HESBA

HESBA
Intro überspringen
HESBA Kinderwagenmanufaktur GmbH

Um ein optimales Nutzererlebnis auch auf Ihrem Smartphone oder Tablet zu gewährleisten, drehen Sie Ihr Gerät bitte ins Hochformat.

Превод на български език Translate to English Übersetze ins Deutsche
Handmade In Germany

Gestell mit schwenkbaren Vorderrädern

SW-SL 2/25

mit versetzten schlauchlosen schwarzen Rädern 200 und 250 kombiniert.

Lieferbar ab Februar 2019

Beispielvariationen

Um Ihnen die Wahl ein wenig zu erleichtern, finden Sie hier einige Beispielkonfigurationen, die Ihnen zeigen, wie Ihr Wagen aussehen könnte.

ClassicA rotatable FB637/266
Concepto 2-25 SWSL FB597/705 LG Schwarz marine
Corrado 2-25 SWSL FB796/227 LG Braun
Condor Coupé 2-25 SWSL FB535/150

Technische Details:

Maße Liegefläche Tragetasche: 80 cm x 35 cm x 22 cm
Wagenhöhe: 112 cm Corrado / 116,5cm Condor Coupé
116 cm Concepto / 123,5cm ClassicA
Wagenlänge: 98 cm
Gestell zusammengeklappt mit Rädern: L=98 cm / B=60 cm / H=42 cm
Nur mit Hinterrädern: L=88cm / B=60cm / H=31cm
Ohne Räder: L=79cm | B=60cm | H=23cm
Gestell zusammengeklappt mit Rädern, Aufsatz und Tragetasche: L=98 cm / B=60 cm / H=59 cm
Räder: Alle Räder sind mit verchromter Felge sowie mit verchromten Metallspeichen ausgestattet. Unsere Schlauchlosen Räder verfügen über Kugellager. Die Vorderräder können arretiert werden.
Liegefläche im Sportwagenaufsatz: 32 x 90 cm, mit Zubehör Rückenverlängerung 32 x 94 cm
Höhe der Rückenlehne: 42 cm, mit Zubehör Rückenverlängerung 48 cm
Gewicht Kinderwagen komplett: 16 bis 20 kg je nach Aufsatztyp
Weitere Informationen erhalten Sie in der Bedienungsanleitung.
icon

Pflegehinweise:

Radpflege: Zum Reinigen darf eine weiche Bürste verwendet werden. Schlauchlose Räder sollten an den Achsen regelmäßig mit einem silikonfreien Spray behandelt werden um eine optimale Gängigkeit zu gewährleisten.

icon

Hinweis zur Chrompflege:


Zur Reinigung des Fahrgestells sollte ein weiches Tuch benutzt werden. Nur die verchromten und glanzverzinkten Teile sollen (um Glanzgrad und die Oberfläche einwandfrei zu erhalten und zu schützen) mit einem handelsüblichen Putz- und Poliermittel (z. B. „SIDOL-Metallpolitur“) behandelt werden.
Im Winter müssen Streusalzrückstände besonders an den Rädern und Achsen unbedingt sofort entfernt werden.

Alle beweglichen Teile sollten ab und zu, besonders an den Nietstellen, mit einem silikonfreien Spray behandelt werden.
Das Gestell ist rostschutzbehandelt, um einen ordentlichen Grundschutz zu geben. Bei fehlender Wartung kann es jedoch vorkommen, dass „Flugroststellen“ auftreten. Dies gilt auch nach Strandfahrten in der Nähe von Meersalzwasser, da der Salzgehalt die selbe Wirkung verursacht. Flugrost am Kinderwagen und an den Felgen bitte immer sofort mit Chrompoliermittel entfernen.
Für Rost kann keine Gewährleistung übernommen werden.